Mut zum Fortschritt – Beitrag im GEW-Journal Bildung & Wissenschaft 1-2/2022

19. Februar 2022

Teachers for Future auf dem Streik im Frankfurter Bankenviertel im August 2021
Foto: Cristina Gangotena

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gehört zu den Leitperspektiven im Bildungsplan in Baden-Württemberg. Trotzdem hängt es oft an engagierten Lehrkräften, ob an Schulen BNE tatsächlich stattfindet. Darf das so bleiben, wenn Klima- oder Demokratiekrisen die Menschen weltweit in Atem halten? Dabei gibt es Konzepte, mit denen man BNE an allen Schulen strukturell verankern könnte.

Nora Oehmichen schreibt dazu im aktuellen GEW-Journal Bildung & Wissenschaft.

Teachers for Future beim RND-Podcast „Klima und wir“

15. Dezember 2021

Bildung für eine nachhaltige Zukunft ist aktuell das Thema im RND-Podcast „Klima und wir“. Dabei steht immer wieder auch die Forderung nach einem neuen Schulfach „Klima und Umwelt“ im Raum. Die „Teachers for Future“ halten davon aber nicht viel – im Gegenteil. „Wir finden weniger Fachunterricht sinnvoll“, sagt Nora Oehmichen, die Gründerin des Lehrer*innen-Vereins, der die Fridays for Future-Bewegung unterstützt.
Eine wichtige Kompetenz der Bildung für nachhaltige Entwicklung sei, das vernetzte Lernen zu fördern. Lernen funktioniere dann besonders gut, wenn nicht nur mehrere Kanäle angesprochen werden, sondern auch eine fachliche Vernetzung stattfindet: von Physik und Bio bis zu Sport und Musik.
Hier geht’s zur Sendung: https://open.spotify.com/episode/6ObYOak2B4oCGYCk18bCap – abonniert gerne den insta-Kanal von „klimaundwir“!

Das Diensteid-Dilemma. Interview in zukunftmachtschule

22. Februar 2021

Jana und Nora im Interview zur Kampagne Diensteid-Dilemma beim Podcast zukunftmachtschule.